"Touch of Tenderness" – Massage Seminar

Mit anregenden sowie auch entspannenden Körper- und Atemübungen, mit Bewegung und Begegnung zu Musik tauchen wir ein in die Qualität der Zärtlichkeit und Liebkosung im Kontakt mit uns selber und mit anderen.

In dieser Haltung werden wir unter Anleitung einander paarweise im Austausch in einer zärtlich – sinnlichen Massage begegnen.

Was Du dazu brauchst :
bequeme Kleidung, Lunghi, Leintuch, Handtuch, duftneutrales Öl

An dem Abend werden wir auch ein gemeinsamen Buffet genießen, wir bitten dich dafür etwas mit zu bringen – Danke!

Anmeldung erforderlich da begrenzte Teilnehmerzahl!
Dein Beitrag:   € 35,-

Warum Touch of Tenderness – Zeit für Zärtlichkeit?

Der Kontakt zu anderen Menschen und der Austausch von Zärtlichkeiten und Liebkosungen haben einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unser Selbstwertgefühl und auf den Ausdruck und das Erleben unserer Sexualität.
Zärtliche und liebkosende Berührung in einer Atmosphäre  der Affektivität, des Annehmens und der Sensibilität stärken unsere Identität, haben verschiedenste positive Wirkungen auf unser Hormon- und Immunsystem und unterstützen einen integrierende Umgang mit unseren Gefühlen und Emotionen.
Wie kann ich diese Qualität der Zärtlichkeit nun einerseits mit mir selber aber auch in der Begegnung mit anderen Menschen leben und ihr freien Ausdruck verleihen…?

Mit Jahresbeginn 2019 starteten wir eine Seminar Reihe unter dem Titel „Touch of Tenderness“ genau zu diesen Themen.
Abende oder Tage an denen wir uns in das Erforschen und Erleben dieses so wesentlichen Teiles unseres Menschseins begeben.

Neugierig? Dann melde dich gerne bei uns für weitere Informationen!
Wir freuen uns auf diese gemeinsame Reise.

 

 

Wann: 07.12.19 ab: 17:15 - 22:00

Kontakt unter:
Gabriele Adlberger
e-mail: evodance@koglhaeusl.at
telefon: 0043 699 1098 17 55

Für diese Veranstaltung können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Die Anmeldefrist ist vorbei.