SpacerGif
Biodanza
Seminare und Therapie
SpacerGif

Möglichkeiten

... die Kunst der Lebensfreude
Biodanza ermöglicht in sehr kurzer Zeit unsere Lebensfreude zu stärken oder überhaupt erst wieder zu entdecken. Mittels speziell ausgewählter Musik werden wir tief in unserem Inneren berührt und bewegt was wir wiederum durch Berührung und Bewegung im Tanz zum Ausdruck bringen. Dabei erfahren wir eine unmittelbare Rückverbindung zu unserem ureigensten Wesen, in welchem Lebensmut, Freude, Liebe und eine tiefe Verbundenheit zu allem Lebendigen verankert ist. So kann sich, durch den liebevollen Kontakt zu sich selbst und den anderen Menschen in der Gruppe, tiefer Frieden und gleichzeitig überschäumende Lebensfreude einstellen…
... stärkt die Identität
Durch die Rückbesinnung auf uns selbst und das gesteigerte Wahrnehmen unserer Person in Bezug auf die anderen in der Gruppe erfahren wir auch eine nachhaltige Stärkung unserer Identität. Selbstwertgefühl, Selbstliebe, Toleranz, Genuss- und Liebesfähigkeit und das Gefühl einfach angenommen zu sein, erleben wir in einer neuen Dimension und integrieren diese Erfahrungen schrittweise in das Alltagsleben. In der Folge können wir unser Erleben und Verhalten wieder bewusster wahrnehmen, gestalten und dadurch unsere einmalige Individualität in der Gesellschaft zum Ausdruck bringen.
... ist Gesundheitsvorsorge
Biodanza-Übungen fördern unter anderem die Vitalität, die Motorik, eine positive Grundeinstellung und somit die gesamte körperliche und geistig - seelische Beweglichkeit und Belastbarkeit. Außerdem werden  das Immunsystem, das Neurovegetativum, sowie unsere Autoregulations- mechanismen positiv beeinflusst. Eine ganze Reihe biologischer Abläufe werden im Körper ausgelöst, die sich nachhaltig günstig auf  unser Wohlbefinden auswirken. Die  regelmäßige Ausübung von Biodanza trägt also ganz wesentlich zur Erlangung beziehungsweise Aufrechterhaltung unserer Gesundheit bei.  
 ... fördert die Integration
Durch das Eintauchen in die nonverbale Kommunikation auf der Ebene des Tanzes und der Begegnung wird es unbedeutend welchen gesellschaftlichen und kulturellen Hintergrund jede/jeder Einzelne mitbringt. Das gemeinsame Erleben passiert  einfach im  aufeinander Zugehen als menschliche Wesen, gleich welchen Alters, Geschlechts oder Sprache. Innerhalb kurzer Zeit eröffnet sich ein Raum im dem ein Zusammensein in gegenseitiger Wertschätzung möglich ist.
Biodanza weltweit, in vielen Bereichen angewandt, könnte den Weg für einen völkerübergreifenden, friedlichen Dialog bereiten.
... Hier und Jetzt sein
Im Rahmen einer Biodanza-Gruppe erleben wir das Miteinander in Geborgenheit. Wir werden angenommen und können uns selbst annehmen, kommen an im Augenblick und tauchen ein in die Magie des Moments. So entsteht ein schwingendes Feld aus Freude und Gefühl, das wunderbare neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung eröffnet. Während die Musik unsere Seele berührt, kommen  wir durch Bewegung und Begegnung mit all unseren Potentialen im Hier und Jetzt an – und erleben Körperbewußtsein und Spiritualität in ihrer klarsten Form.
... bewirkt Eigenverantwortung
Im Tanz finden wir die Möglichkeit spontan unseren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Wir schöpfen  daraus die Kraft diese Gefühle auch anzunehmen und auszuleben: Liebe, Erotik, Austausch und Verbundenheit mit Anderen. Besonders liebevolle Berührung spricht unser Unbewusstes an und lässt  uns Grenzen öffnen. In dieser Öffnung übernehmen wir wieder bewusst die volle Verantwortung für unser Leben
... macht Mut
Durch die Stärkung unserer Identität, Förderung des Selbstwertgefühles und vor allem auch durch das Erleben der Gemeinschaft, erwächst ein „neues“ Werteempfinden und gleichzeitig das Bedürfnis für diese einzutreten.
Wenn wir erfahren haben, wie gemeinsames Erleben über alle Grenzen hinweg möglich wird, nehmen wir diese Haltung mehr und mehr im Alltag an.