Huna Philosophie

Die 7 HUNA Prinzipien

 

IKE - Die Welt ist wofür Du sie hältst

Mit anderen Worten ausgedrückt: Positive Gedanken ziehen positive Menschen und Ereignisse an. Dein Leben wird also von dem bestimmt woran Du glaubst. Jedes Ereignis in Deinem Leben steht mit unbewußten oder bewußten Verhaltensmustern in Verbindung. Hier liegt also eine Möglichkeit Veränderungen einzuleiten.
Wie denkst Du über Beziehungen in Deinem Leben, über Dinge, die Du besitzt oder gerne in Dein Leben nehmen möchtest...?

rezeptfreitabletten.com/zopiclon-7-5-rezeptfrei.html

rezeptfreitabletten.com/zopiclon-10mg-kaufen.html

KALA - Es gibt keine Grenzen

Jeder Teil des Lebens ist mit jedem anderen Teil verbunden und was einen Teil betrifft, beeinflusst in unterschiedlichem Grade auch alles Andere. Ein einzelner Gedanke der Liebe berührt also das ganze Universum.
Indem Du erkennst, dass "nur" Dein Verstand die Begrenzung aufrecht erhält liegt es an Dir den Schritt auf völliges Neuland zu wagen...

 

MAKIA - Energie folgt der Aufmerksamkeit

Energie fließt dahin worauf sich unsere Aufmerksamkeit richtet und daher ist Dein derzeitiges Erleben die Folge von bisher gewohnheitsmäßig anhaltender Aufmerksamkeit.
Bist Du mit Deinem Fokus auf schöne, positive Dinge und Ereignisse gerichtet oder eher auf Negatives? - Es liegt an Dir die Entscheidung zu treffen...

 

 MANAWA - Jetzt ist der Augenblick der Macht

In diesem Moment entscheidest Du neu - nicht in der Vergangenheit oder in der ZUkunft - im gegenwärtigen Augenblick liegt die Macht Deines Handelns, ist die ganze Kraft bei Dir. Durch Dein Leben im Hier und Jetzt bleibst Du im Fluss - zu viele Gedanken an die Vergangenheit oder Zukunft blockieren die Energie für das Tun in der Gegenwart...

 

 ALOHA - Lieben heißt glücklich sein mit...

Denn das Glücklichsein - ganz egal ob mit Personen, Dingen oder in Situationen - kommt aus der Liebe, das Unglücklichsein hingegen aus Angst, Wut und Zweifel. Du kannst jetzt in diesem Moment entscheiden und glücklich sein, indem Du das liebst, was Du bereits bist. Niemand kann Dich daran hindern außer Du selbst...

 

MANA - Alle Macht kommt von innen

Nichts geschieht ohne dass Du beteiligt bist, durch Dein Glauben, Hoffen, Befürchten oder Erwarten ziehst Du Geschehnisse an und reagierst dann in Gewohnheitsmustern darauf, aber es liegt an Dir die Macht, die in Dir ist zu nutzen und Dein Leben selber in die Hand zu nehmen.

 

PONO - Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit

Die Mittel bestimmen den Zweck. Somit werden gewaltsame Mittel gewaltsame Ergebnisse zur Folge haben und friedvolle Mittel friedvolle Resultate. Schau auch in Dein Leben, wo sind die positiven Beziehungen, Dinge, Ereignisse ... die Du um Dich hast. Sie zeigen Dir wo Du bereits Deine Möglichkeiten angewandt hast.